Logo Udongo.de

Freitrades zur Depoteröffnung bei benk

 

Benk Prämie10 Freitrades zur Depoteröffnung bei benk

Der Aktienbroker benk hat gemeinsam mit der Deutschen Post eine Neukundenaktion gestartet. Wer als Neukunde bei benk ein Depot eröffnet, der erhält 10 Frei Orders geschenkt und zahlt bei Käufen bzw. Verkäufen von Wertpapieren nur die Fremdgebühren der Handelsplätze (Xetra z.B. ca. 2€) oder eine Fremdkostenpauschale von 1€ bei tradegate.

Inzwischen wurde die Neukundenaktion leider beendet. Es existieren weitere Depots mit Freetrade Angeboten.

Neukundenangebot von benk

Anbieter

Depotgebühr

pro Monat

Ordergebühr (normal)

Beispiel für Gebühren.

Besonderheiten

(Freitrades, Anmerkungen etc)

Details

(weitere Infos)

Benk Depot

0€*

Normalerweise 6,49€ zzgl. Fremdkosten bei Xetra. L&S nur 2,50€ je Order

Günstiger handeln mit Orderpaketen: z.B. ab 1,25€ bei Abschluss eines 12 monatigigen Orderpaketes über monatlich 100 Käufe/Verkäufe

weitere Informationen
 

* Depot nicht bedingungslos kostenlos. Alle 6 Monate 0,2% des Depotvolumens bzw. 20€ Gebühr bei Inaktivität.

Ist der benk broker zu empfehlen?

Benk broker ist ein noch junges Angebot der biw AG, die seit Jahren den Broker Flatex erfolgreich betreibt. Ähnlich wie vor einigen Jahren flatex tritt auch diesmal benk als Preisbrecher im Depotbereich auf. Zielgruppe von benk sind aktive Trader. Die Ordergebühren sind generell recht günstig und liegen unter denen der bekannteren Direktbanken wie comdirect oder DKB.

Deutlich günstiger kann man über den Erwerb von Orderpaketen Aktien handeln. Über den Handelsplatz tradegate kann man z.B. seine Ordergebühren auf 1,25€ je Order senken, wenn man monatlich alle Pakettrades nutzt (100 Stück). Die Orderpakete laufen über 12 Monate und eignen sich daher nur für aktive und erfahrene Trader. Deutlich mehr Informationen über den benk broker erhalten Sie auf der Detailseite (über "Informationen" zu erreichen).

Weitere Anbieter mit Freitrades bzw. Orderguthaben

Der benk broker eignet sich eher nicht für Gelegenheitstrader, sondern ist aktiven Tradern ans Herz zu legen. Es gibt jedoch weitere Depotanbieter, die Neukunden Freitrades oder Orderguthaben anbieten. Beim Neukundenangebot der DAB Bank fallen keine Fremdgebühren an, so dass wirklich komplett kostenlos Aktien geordert werden können. Eine Zusammenfassung der Freitrade Angebote finden Sie hier.

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen

Ähnliche Beiträge:

Copyright 2015 udongo.de all rights reserved