Logo Udongo.de

Bargeld einzahlen bei N26

 

Bargeld einzahlen bei N26 - So einfach geht's!

Bargeldeinzahlungen gestalten sich bei Direktbanken generell ein wenig schwieriger, da sie über keine eigenen Filialen verfügen. Die Mobile Banking Innovatoren von N26 (ehemals Number26) haben sich etwas Neues einfallen lassen und ermöglichen Kunden das Einzahlen von Bargeld u.a. an den Kassen der Supermarktketten von Penny, Real, Rewe und DM.

Durch die Kooperation mit barzahlen.de stehen den Kunden von Number26 insgesamt 6.000 Filialen zum Geld einzahlen zur Verfügung. Wir erklären wie es funktioniert und wo man überall kostenlos Geld auf sein N26 Konto einzahlen kann!


Wie funktioniert die Einzahlung von Bargeld bei N26?

Mit der sogenannten „Cash26“-Option wird es Number26-Kunden ermöglicht an knapp 6000 Anlaufstellen in Deutschland Bargeld kostenlos einzuzahlen. Um diesen Dienst anbieten zu können ist N26 eine Kooperation mit dem Bargeldbezahldienst "barzahlen.de" eingegangen, der auf eine Vielzahl von Supermarktketten und andere Akzeptanzstellen zurückgreifen kann.

-> Seit dem 03.05.2016 können Kunden nur noch bis zu 100€ kostenlos im Monat auf ihr Konto bar einzahlen. Für Beträge darüber hinaus werden 1,5% an Gebühren fällig. Zum Kleingeld (bis 50 Münzen je Vorgang) einzahlen und um ein wenig Platz im Portemonnaie zu schaffen reicht es jedoch weiterhin. Wer mehr Geld einzahlen und trotzdem  Kontoführungsgebühren sparen möchte, sollte sich diese Übersicht ansehen: Geld einzahlen beii Direktbanken

 

Und so geht es:

1. Funktion Cash26 in der App starten

In der N26-App wählt man zunächst das "+" Zeichen aus und dort den Punkt "Cash26". Nun kann man auswählen, ob man Geld ein- oder auszahlen möchte.

2. Gewünschten Geldbetrag auswählen

Hat man sich fürs Einzahlen von Bargeld entschieden, muss man den gewünschten Betrag eingeben.

3. Mit Überweisungscode bestätigen

Nach der Auswahl des Einzahungslbetrages wird die Eingabe des bei der Kontoeröffnung gewählten vierstelligen Überweisungscodes erforderlich.

4. Erhalt des Barcodes

Nach erfgolgreicher Eingabe des Überweisungscodes erscheint auf dem Bildschirm ein Barcode, der später an der Supermarktkasse vorgezeigt werden muss.

5. Partnershop auswählen

Um das Geld einzuzahlen wählt man einen der Partnershops aus, die einem in der N26-App angezeigt werden können. (Eine Liste der Partnerunternehmen finden Sie im weiteren Verlauf.)

6. Einzahlen an der Kasse

An der Kasse des ausgewählten Partnershops zeigt man nun den Barcode auf dem Smartphone vor, der dort gescannt wird. Man zahlt den ausgewählten Betrag ein und der Einzahlbetrag erscheint sofort auf dem Konto.

Die Erstellung des Barcodes dauert nur wenige Sekunden. Es ist also möglich sich bereits in der Schlange stehend einen Barcode erstellen zu lassen, wenn man im Supermarkt mit seinem Smartphone eine Internetverbindung hat. Auf diese Weise ist es möglich relativ spontan Geld einzuzahlen, wenn der Einkauf z.B. günstiger wird oder die gesuchten Produkte bereits verkauft sind und das Bargeld nicht im Portemonnaie verbleiben soll.

Wo können N26-Kunden Geld einzahlen?

Laut barzahlen.de bieten 6.000 Partnershops die Geldeinzahlfunktion für Number26-Kunden an. Zu diesen Partnershops gehören:

  • Penny
  • Rewe
  • real
  • dm
  • Telekom-Shops
  • Mobilcom-Debitel-Shops
  • Budni
  • Ludwig
  • Eckert
  • Barbarino

 

Fazit

Die kostenlosen Geldeinzahlungsmöglichkeiten sind bei vielen Direktbanken sehr begrenzt und teilweise auch gar nicht kostenlos möglich (z.B. Skatbank und Consorsbank). Durch die Vielzahl an Partnershops kann man als Number26-Kunde Geldeinzahlungen zumindest bequem mit dem Einkauf verbinden. Ob man nun zu den Haupteinkaufszeiten sein Kleingeld einzahlen möchte, sei mal dahingestellt, ebenso wie Beschwerden von wartenden Kunden bei aufkommenden technischen Problemen.

N26 wird das langfristige Ziel Filialbanken obsolet zu machen mit der Geldeinzahlungsmöglichkeit an Supermarktkassen sicherlich nicht erreichen. Dennoch bietet number26 durch die Einzahlungsmöglichkeit eine weitere Serviceverbesserung an. Man darf auch nicht vergessen, dass die Einzahlung für Kunden von number26 zumindest für Einzahlungen von bis zu100€ im Monat kostenlos ist. Number26 bezahlt barzahlen.de diesen Service und verlanngt von den eigenen Kunden kein Entgelt. Kunden von number26 können zwar keine Großbeträge kostenlos einzahlen (Einzahlungen sowieso nur zwischen 50€ und 999€), aber erhalten eine weitere nützliche Funktion zu ihrem Online-Konto hinzu.

Weitere Informationen zum Konto von Nr26 finden Sie hier.

Alternativ ist ein Konto bei der norisbank zu empfehlen. Als Tochterunternehmen der Deutschen Bank bietet die Norisbank ihren Kunden die Möglichkeit kostenlos Bargeld an allen Einzahlautomaten der Konzernmutter einzuzahlen.

 

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen

Copyright 2015 udongo.de all rights reserved