Logo Udongo.de

Ferratum Bank Girokonto: Kostenloses Handy-Konto


Ferratum Bank GirokontoMit der Ferratum Bank ist ein neuer Anbieter in den Markt der Smartphone Girokonten eingestiegen.

Die Bank bietet ein vollwertiges Girokonto an, welches über das normale Online-Banking oder über eine Konto-App auf dem Smartphone gesteuert werden kann. Ein besonderer Vorteil ist die Kontoeröffnung ohne Schufa.  Außerdem wird das Konto ohne Kontoführungsgebühren und inkl. einer MasterCard zum Geld abheben angeboten.

Ein weiteres Extra sind die kostenlosen Unterkonten in Fremdwährungen. Direkt in der APP lassen sich bis zu 6 verzinste Währungskonten kostenlos eröffnen.

 

Ferratum Bank Girokonto - Konditionen des Handy Kontos

Girokonto Test Bewertung: 2-
Konto eröffnen
   
Kontoanbieter Ferratum Girokonto
Kontogebühr 0€ - Keine Kontoführungsgebühr
Bankkarte
Nein - Keine girocard oder Maestro-Karte zum Konto
Kreditkarte Mastercard Debit-Karte
0€ - Mastercard Kreditkarte (Debit-Karte: Keine Kreditlinie. Sofortige Kontobelastung wie bei EC-Karte)
2. Kreditkarte
Nein - keine Partnerkarte möglich
Zahlung in Fremdwährung

0% - Zahlungen werden sowohl in Euro als auch in Fremdwährungen kostenlos ausgeführt

 

Kostenlos abheben

 

Kostenlos abheben

in Deutschland 0€ - 4 kostenlose Abhebungen im Monat weltweit. Ab 5ter Abhebung je 2,99€
in Europa und weltweit
0€ - 4 kostenlose Abhebungen im Monat weltweit. Ab 5ter Abhebung je 2,99€

 

Zinssätze

 

Zinssätze

Guthabenzins 0% - Keine Guthabenverzinsung auf dem Konto (0,25% bei allen Währungskonten)
Tagesgeld 0,8% - Zinssatz auf dem EUR Sparkonto
Dispokredit Nein - Die Einrichtung eines Dispositionskredites wurde für Neukunden eingestellt. Bestandskunden dürfen ihre Kreditlinie behalten.
Geduldete Überziehung Nein - Keine Überziehung möglich

 

Sonstiges

 

Sonstiges

Prämie / Startguthaben Nein - Keine Prämie zur Kontoeröffnung bei der Ferratum Bank
TAN-Verfahren pushTAN - Eine spezielle APP auf dem Smartphone erzeugt die push TANs. Sicheres TAN-Verfahren (Details siehe hier)
Besonderheiten
  • Weltweit kostenlos Geld abheben
  • Kontoeröffnung komplett online in wenigen Minuten möglich
  • Es können mehrere kostenlose Konten eröffnet werden
  • Konten können in unterschiedlichen Währungen geführt werden (SEK, GBP, CHF, PLN, DKK, NOK)
  • 1.000€ Abhebelimit bzw. 3.000€ Mastercard und online Nutzungslimit je Tag
Bewertung

1. Konditionen: Girokonto Test 2. Bargeldversorgung: Girokonto Test 3. Sonstiges: Girokonto Test

  1. Kostenloses Konto mit kostenloser MasterCard (Debitkarte mit sofortiger Kontobelastung, also keine Kreditlinie)
  2. Weltweit 4 mal im Monat kostenlos Geld abheben reicht normalerweise
  3. Sofortige Kontoeröffnung, keine Schufaprüfung, bis zu 15 kostenlose Unterkonten, Bis zu 6 Währungskonten möglich, nur maltesische Banklizenz
Tel. Ferratum Bank
800 724 235 222
Zum Anbieter Konto eröffnen

Was ist vom Girokonto der Ferratum Bank zu halten?

Die Ferratum Bank ist ein Tochterunternehmen der Ferratum Group, die an der Frankfurter Börse gelistet ist. Die Ferratum Group ist ein 2005 in Finnland gegründetes Unternehmen, dass aktuell ca. 600 Mitarbeiter beschäftigt. Die Ferratum Bank dagegen ist noch jünger und besitzt nur eine maltesische Banklizenz, die Einlagen zumindest über die europäische (maltesische) Einlagensicherung absichert. Die Bank war bisher auf Festgeld- und Tagesgeldkonten spezialisiert, stößt mit dem kostenlosen Girokonto nun jedoch in andere Gefilden vor.

Wie wir im Folgenden zeigen werden, bietet das Konto der Ferratum Bank einiges und kostet dabei nichts. Allerdings stört uns persönlich die maltesische Banklizens und Einlagensicherung etwas. Viele andere Direktbanken bieten ähnliche Leistungen und verfügen über eine deutsche Banklizenz und gehören somit der deutschen Einlagensicherung an.

Um ein Fazit vorwegzunehmen: Aufgrund der vielen Vorteile des Kontos lohnt sich die Eröffnung als Zweitkonto oder als Girokonto ohne Schufa. Das Konto ist gut für den Einsatz im Ausland geignet (Keine Fremdwährungsgebühr bei Kartenzahlungen und weltweit Geld abheben) und die Funktionen reichen als Zweitkonto für verschiedene Anwendungsgebiete vollkommen aus. Als Hauptkonto würden wir das Konto aufgrund einiger Nachteile (u.a. keine normale Bankkarte und keine deutsche Einlagensicherung) und einiger besserer Angebote (z.B. Norisbank Girokonto) jedoch nicht empfehlen.

number26 - Kostenlos Geld abhebenGebühren bei der Ferratum Bank

Bei der Ferratum Bank fallen für das Girokonto und die meisten Leistungen keine Kontoführungsgebühren an. Es kann selbstverständlich kostenlose Geld überwiesen und Daueraufträge können eingerichtet und ausgeführt werden.

Eine Mastercard Kreditkarte gibt es ebenfalls kostenlos zum Konto. Bei der Karte handelt es sich allerdings "nur" um eine Debitkarte, bei der Kartenzahlungen sofort dem Konto belastet werden. Einen Kreditrahmen, wie bei einer echten Kreditkarte erhält man nicht, weshalb die Ferratum Bank auf eine Bonitätsprüfung oder Schufaanfrage verzichten kann.

Welche Leistungen kosten Geld?

Laut dem Preisleistungsverzeichnis der Ferratum Bank werden tatsächlich nur dann Gebühren erhoben, wenn man sich seine Kontoauszüge in Papierform zuschicken lassen möchte und diese nicht selber ausdruckt. Außerdem würde die Zustellung einer Ersatzkarte bei Verlust der Mastercard 5€ kosten. Bei den Abhebungen fallen erst ab der 5ten Abhebung im Monat Gebühren an.

Kann man kostenlos Geld abheben?

Als Kunde der Ferratum Bank kann man mit der kostenlosen Mastercard 4 mal im Monat gebührenfrei Geld abheben. Die kostenlosen Abhebungen gelten weltweit, wobei es im Ausland (häufig in den USA) zu Fremdgebühren kommen kann, von denen jedoch auch andere Bankkunden betroffen sind. Diese extra Automatengebühren werden vor jeder Abhebung auf dem Display angezeigt und müssten bestätigt werden. Diese "Surcharge-Gebühren" fallen allerdings bisher hauptsächlich in Ländern wie den USA oder Thailand an.

Hebt man im Monat mehr als 4 mal am Geldautomaten ab, müsste man je Abhebung unabhängig von der Höhe 2,99€ bezahlen. Am besten schränkt man sich daher bei seinen Abhebungen etwas ein und nutzt nur die kostenlosen Abhebungen im Monat.

Der Vorteil der weltweit kostenlosen Abhebungen qualifiziert das Ferratum Handy Konto als gutes Urlaubskonto bzw. Reisekonto.

Keine Fremdwährungsgebühr bei Kreditkartenzahlungen

Ein weiterer großer Pluspunkt des Girokontos im Auslandseinsatz ist das Fehlen einer Fremdwährungsgebühr. Kunden der Ferratum Bank können nicht nur 4 mal im Monat weltweit kostenlos Bargeld abheben, sondern es fällt bei Kartenzahlungen nicht die sonst übliche Fremdwährungsgebühr an. Normalwerweise zahlt man eine Gebühr in Höhe von 1% bis 1,75%, wenn man mit seiner Karte (egal ob Kreditkarte oder Maestro-/ V-Pay-Karte) in einer anderen Währung als Euro Zahlungen vornimmt.

Dieser Vorteil ist natürlich nur für Personen interessant, die ab und zu mal in ein Land reisen, was nicht den Euro als Landeswährung hat (z.B. Dänemark, England oder außerhalb Europas).

Weitere Extras des Ferratum Girokontos

Das Girokonto der Ferratum Bank hat neben der kostenlosen Kontoführung, der kostenlosen Abhebungen und der Gebührenfreiheit im Ausland noch weitere Vorteile, die wir hier kurz ansprechen wollen:

  • Sehr schnelle Kontoeröffnung: Die Kontoeröffnung erfolgt komplett online ohne das Unterlagen in Papierform zurückgeschickt werden müssen. Das Konto kann bereits nach wenigen Minuten genutzt werden.
  • Keine Schufaprüfung: Für die Kontoeröffnung oder den Erhalt der MasterCard wird keine Anfrage bei der Schufa gestellt. Das Girokonto wird außerdem nicht in der Schufa vermerkt.
  • Bis zu 14 Unterkonten: Man kann sich diverse Unterkonten einrichten lassen, für die ebenfalls keine Kontoführungsgebühr anfällt.
  • Währungskonten: Die Girokonten können auf € oder in einer anderen Währung geführt werden. Unterkonten in Fremdwährung (SEK, GBP, CHF, PLN, DKK, NOK) können ebenfalls kostenlos eröffnet werden.

Nachteile des Ferratum Girokontos

Neben den vielen Vorteilen hat das Girokonto ebenfalls einige Schwächen, die wir nicht unerwähnt lassen wollen. Wie allle App-basierten Girokonten fehlt die Möglichkeit Bargeld auf sein Konto einzuzahlen, dies kann nur über Umweg einer kostenpflichtigen Barüberweisung erfolgen. Selbstverständlich kann man sich jedoch Geld von einem anderen Girokonto auf sein Ferratum Girokonto überweisen (lassen), jedoch wird man nicht sein Münzen oder Scheine direkt bei der Ferratum Bank oder einem Kooperationspartner einzahlen können.

Des Weiteren fehlen natürlich Filialen und somit die Möglichkeit sich vor Ort beraten zu lassen. Dies ist allerdings bei allen Direktbanken üblich, wobei viele Direktbanken (z.B. comdirect, ING DiBa oder DKB) mit zum Teil sehr gut geschulten Personal im Callcenter aufwarten können und Filialen somit zum Teil obsolet machen.

Geringes Kartenlimit

Eine weitere Schwäche des Kontos ist das geringe Kartenlimit von maximal 500€ je Tag. Wir konnten bisher nicht in Erfahrung bringen, ob sich das Kartenlimit irgendwie erhöhen lässt. Zum Geld Abheben im Ausland oder zur Vermeidung der Fremdwährungsgebühr eignet sich das Girokonto der Ferratum Bank weiterhin, allerdings benötigt man für größere Zahlungen eine weitere Kreditkarte

Keine girocard zum Konto

Ein etwas größerer Nachteil des Kontos ist das Fehlen einer EC-Karte (Girocard oder Maestro). Normalerweise kann man mit einer MasterCard in Deutschland problemlos in den meisten Geschäften bezahlen, allerdings akzeptieren weiterhin einige Läden nur die normale Bankkarte und keine MasterCard oder VISA Kreditkarte. N26, die ein an sich ähnliches APP Konto anbieten, haben inzwischen auch eine Maestro-Karte im Programm, weshalb uns das Konto etwas besser gefällt. Außerdem besitzt N26 inzwischen eine deutsche Banklizenz, was die Sicherheit erhöht.

Erfahrungen mit dem Support

Unsere Erfahrungen mit dem Kundensupport der Ferratum Bank sind in Ordnung. Auf eine Anfrage per Mail erhielten wir z.B. nach ca. 24 Stunden eine Antwort. Die Antwort war überraschenderweise in sehr "brüchigen" Deutsch geschrieben. Fachlich gab es allerdings nichts zu monieren, da alle unsere Fragen korrekt beantwortet wurden.

 

Fazit Ferratum Girokonto:

Das Girokonto der Ferratum Bank ist ein an sich gutes Produkt, allerdings gibt es gerade für die Nutzung als Hauptkonto bessere Angebote. Die fehlende EC-Karte ist für uns persönlich nicht mit dem Anspruch an ein Hauptkonto vereinbar. Das moderne Girokonto eignet sich dagegen ideal als Zweitkonto für den Urlaub oder bei längeren Auslandsaufenthalten.

Außerdem kann man die zusätzlichen Währungskonten für die Anlage in Fremwährungen nutzen und problemlos in Währungen wie z.B. dänische oder norwegische Kronen investieren oder eben seine "Urlaubskasse" bis zur nächsten Reise auf seinem Fremdwährungskonto parken.

Von Vorteil ist die fehlende Schufaprüfung und die daraus resultierende fehlende Schufaeintragung. Wer Schufa-Probleme hat oder nicht will, dass noch ein Konto in seiner Schufa vermerkt wird, findet in dem Girokonto der Ferratum Bank ein sehr gutes Angebot. Aufgrund der fehlenden Kosten und der schnellen Kontoeröffnung kann man das Konto problemlos testen und ohne Risikon seine eigenen Erfahrungen sammeln.

Ähnliche Beiträge:

Copyright 2015 udongo.de all rights reserved