Logo Udongo.de

Girokonto Comdirect

Kostenloses Girokonto der Comdirect

Comdirect GirokontoBereits seit einigen Jahren bietet die Comdirect ihr Girokonto kostenlos an, egal ob ein Geld- oder Gehaltseingang existiert.

Neben insgesamt guten Konditionen punktet die Comdirect durch die Zusammenarbeit mit der Konzernmutter (Commerzbank). Kunden der Comdirect können in allen Filialen der Commerzbank kostenlos Bargeld einzahlen. Allerdings wurden die kostenlosen Einzahlungen auf nur noch maximal 3 im Jahr begrenzt (sonst 1,90€). Dennoch bietet die comdirect als einzige Direktbank eine Möglichkeit an kostenlos größere Mengen an Münzgeld aufs Konto einzuzahlen.

Bis zum 03.12.2018 erhalten Neukunden der comdirect 100€ Prämie für die Kontonutzung (leicht zu erfüllen) +48€ (2€ Gutschrift über 24 Monate)

 

Comdirect Girokonto - die wichtigsten Daten zusammengefasst

 Bewertung Girokonto ComdirectBewertung: 2+  Konto eröffnen
      
Kontoanbieter  Comdirect Girokonto
Kontogebühr 0€ - Keine Kontoführungsgebühr auch ohne Geld- bzw. Gehaltseingang
Bankkarte VPay Karte 0€ - Kostenlose EC Karte (V-Pay)
2. Bankkarte 0€ - Zweiter Kontoinhaber und bis zu 2 Bevollmächtigte können ebenfalls eine Karte erhalten
Kreditkarte Visa Kreditkarte Logo 0€ - VISA Karte. Kartenumsätze werden einmal im Monat vom Girokonto abgebucht.
2. Kreditkarte 0€ - VISA Karte
Zahlung in Fremdwährung 1,75% - Nur bei Zahlungen in einer anderen Währung als dem Euro. Zahlungen in Euro kostenlos.

Kostenlos abheben

 

 Kostenlos abheben

in Deutschland 0€ - An allen 9.000 Automaten der CashGroup (Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank usw.)
in Europa 0€ - Mit girocard in allen Ländern der EU kostenlos
Rest der Welt 0€ - An allen über 1 Millionen Geldautomaten mit VISA Zeichen außerhalb der EU (Bei Abhebungen fällt keine Fremdwährungsgebühr an) mit VISA Karte

Zinssätze

 

Zinssätze

Guthabenzins 0% - Keine Verzinsung auf dem Girokonto
Tagesgeld 0,2%
Dispokredit 6,5%
Geduldete Überziehung 11%
Sonstiges

 

Sonstiges

Prämie / Startguthaben

148€ - 100€ Prämie für die Kontonutzung: In den ersten 3 Monaten jeden Monat mind. 5 Transaktionen über je mind. 25€. Transaktionen sind Überweisungen, Abhebungen, Lastschriften, Kartenzahlungen, Daueraufträge usw.

- 48€ bedingungslos über eine 2€ Gutschrift durch die comdirect für 24 Monate

TAN-Verfahren mTAN, PhotoTAN - SMS bei mTAN sind kostenlos. HBCI (nur mit PIN) wird unterstützt
Besonderheiten
  • Bargeld einzahlen kostenlos in den Filialen der Commerzbank möglich (jedoch 1,90€ ab der vierten Einzahlung im Jahr)
  • Größere Geldbeträge können am Schalter der Commerzbank abgehoben werden (nur Beträge über 5.000€ kostenlos)
  • Callcenter 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr zu erreichen
  • Finanzmanager Software (elektronisches Haushaltsbuch im Onlinebanking Details hier)
  • Wechselgeld-sparen (Automatisches Sparen des Wechselgeld + Bonus)
  • Zahlungen mittels Google Pay möglich. Nur mit Smartphone und Google Pay App möglich. Abrechnung über Visa Karte

Bewertung

1. Konditionen: Girokonto Empfehlung 2. Bargeldversorgung: Girokonto Empfehlung  3. Sonstiges: Girokonto Empfehlung

  1. Durchweg faire Konditionen.
  2. Kostenlos abheben an allen Geldautomaten der CashGroup ist ausreichend. Nur wenige Banken (z.B. DKB, Cortal Consors) bieten mehr.
  3. Geld einzahlen in den Filialen der Commerzbank. Bei den wenigsten Direktbanken besteht die Möglichkeit kostenlos Bargeld einzuzahlen. Kein Postident mehr nötig. Comdirect bietet zusätzlich Webident Verfahren.
Tel. Comdirect 04106 - 704 0
Zum Anbieter Konto eröffnennormale Kontoeröffnung

Bewertung Girokonto Comdirect

Unserer Meinung nach bietet die Comdirect eines der besten Girokonten überhaupt an.

Geschlagen wird das Girokonto jedoch in Spezialbereichen. Eine etwas bessere Kreditkarte erhalten Kunden z.B. bei der DKB. Bei der DKB haben Kunden dafür jedoch nicht die Möglichkeit kostenlos Bargeld einzuzahlen oder größere Geldbeträge kurzfristig kostenlos vom Konto abzuheben. Die Comdirect punktet hier durch ihre Kooperation mit der Commerzbank und die kostenlose Mitbenutzung der Geschäftsstellen vor Ort.

Ähnlich gut ist das Girokonto der Norisbank, bei dem Kunden ebenfalls die Möglichkeit haben kostenlos Bargeld auf ihr Konto einzuzahlen (über die Deutsche Bank). Die Comdirect und Norisbank sind allerdings "nur" in der Cashgroup und ermöglichen ihren Kunden an ca. 9.000 Geldautomaten in Deutschland kostenlos Geld abzuheben. Deutlich mehr Geldautomaten kann man z.B. als Kunde der ING DiBa oder 1822direkt nutzen. Dies sind allerdings nur kleinere Schwächen des Girokontos der comdirect.

Geld abheben mit den Karten der Comdirect

Wie in der Tabelle ersichtlich kann man mit der girocard (EC-Karte) der comdirect in Deutschland an allen Geldautomaten der Cashgroup kostenlos Bargeld abheben. Im Ausland kosten Abhebungen mit der Karte ebenfalls nichts, wenn man in Euro abhebt, was somit für alle Länder mit dem Euro als Landeswährung abhebt.

Möchte man in einer Fremdwährung (also nicht Euro) Geld abheben, was z.B. in der Türkei, Dänemark oder den USA der Fall wäre, muss man die zum Konto gehörende Visa Card nutzen. Im Ausland ist man an keine bestimmte Bank oder Automatenkooperation gebunden.

Als Kunde der comdirect kann man somit weltweit kostenlos Bargeld abheben. In € mit der girocard und in einer Fremdwährung mit der Visa Kreditkarte.

Geld einzahlen als Comdirect Kunde

Als Comdirect Kunde kann man bei der Commerzbank kostenlos Geld einzahlen (Detailbericht Comdirect Bareinzahlung). Der Vorteil zu anderen (Direkt)Banken liegt darin, dass an den Einzahlungsautomaten der Commerzbank auch Münzen (bis zu 1.000 Stück je Vorgang) eingezahlt werden können. Die Comdirect begrenzt allerdings die kostenlosen Bareinzahlungen auf drei pro Jahr. Ab der vierten Einzahlung werden Kunden 1,90€ in Rechnung gestellt. Laut der Comdirect kommen jedoch über 95% der Kunden mit 3 Einzahlungen im Jahr aus.

Eine unbegrenzte Anzahl an Bareinzahlungen bietet weiterhin die Norisbank über die Einzahlungsautomaten der Deutschen Bank an. Allerdings können Kunden der Norisbank (und der DKB, Wüstenrot usw.) an den Einzahlungsautomaten nur Scheine und kein Hartgeld einzahlen. Für Münzgeld macht die Comdirect neben der Commerzbank (Konto erst ab 1.200€ Geldeingang im Monat kostenlos) weiterhin das beste Angebot.

Kostenlos Bargeld einzahlen

Die kostenlose Einzahlung bei einer Filialbank bietet ebenfalls die Norisbank. Bei der Norisbank sind jedoch die Konditionen für den Dispokredit schlechter, außerdem bietet die Comdirect ein sehr gutes Callcenter, dass zu jeder Tages- und Nachtzeit zu erreichen ist. Zusätzlich punktet die Comdirect durch ein wirkliches ausgereiftes und intuitiv zu bedienendes Onlinebankingsystem.

Das Girokonto bietet viele Extras und gute Konditionen und wird sogar ohne eine festen Gehalt- oder Geldeingang kostenlos geführt.

Großbeträge am Schalter der Commerzbank abheben

Benötigt man größere Geldbeträge von seinem Girokonto, kann man sein Kartenlimit kurzfristig über einen Anruf im Callcenter erhöhen lassen. An Geldautomaten der Commerzbank lassen sich dann bis zu 5.000€ abheben (durch mehrere Abhebungen direkt hintereinander).

Wer noch mehr Bargeld benötigt, um z.B. einen Autokauf bar abwickeln zu können, der kann Beträge ab 5.000€ kostenlos am Bankschalter der Commerzbank abheben. Größere Geldbeträge sollten aber am besten bereits 3 Tage vorher über das Callcenter angekündigt werden, damit in der gewählten Filiale am Tag der Abhebung ausreichend Bargeld vorhanden ist.

Kontoeröffnung ohne Postident möglich

Neben der DKB ist die Comdirect eine der wenigen Direktbanken, die das neue Webident Verfahren anbieten. Um sein Girokonto zu eröffnen kann man entweder mit dem ausgedruckten Postident Coupon zur Post gehen und sich dort legitimeren (Ausweispapiere werden kurz kontrolliert) oder man benutzt das Webident Verfahren. Bei dem neuen Verfahren prüft ein Mitarbeiter der Comdirect die Ausweispapiere per WebCam (am PC, Smartphone oder Tablet). Die Eröffnung geht auf diese Weise deutlich schneller und ist gleichzeitig bequemer, da man keine Postfiliale zwecks Legitimationsprüfung mehr aufsuchen muss.

Keine Unterschrift zur Kontoeröffnung notwendig

Die Nutzung der online Legitiomation der comdirect hat einen weiteren Vorteil: Führt man das Webident Verfahren aus, wird keine Kundenunterschrift auf dem Kontoeröffnungsantrag mehr benötigt. Die neue Kontonummer wird direkt online mitgeteilt. Die benötigten Karten und Passwörter werden einige Tage später (aus Sicherheitsgründen nach und nach) per Post an den Kunden geschickt. Auf das Konto kann jedoch bereits ab der Mitteilung der Kontonummer Geld überwiesen werden.

Wer z.B. sofort ein Konto benötigt und seine Kontonummer z.B. bei seinem neuen Arbeitgeber angeben muss, der hat bei der comdirect die Möglichkeit direkt online ein neues Girokonto zu eröffnen.

Vor- und Nachteile des kostenlosen Girokontos zusammengefasst

  • Keine Kontoführungsgebühr auch ohne Geld- bzw. Gehaltseingang (+++)
  • Kostenlos Geld einzahlen in Filialen der Commerzbank (3 mal p.a. kostenlos, dann je 1,90€) (++)
  • In Deutschland an allen Geldautomaten der Deutschen Post, Commerzbank, Deutschen Bank und Hypo Vereinsbank kostenlos Geld abheben (+)
  • Im Ausland kostenlos Geld abheben (++)
  • Callcenter 365 Tage je 24 Stunden zu erreichen (+++)
  • Cashback durch Wechselgeldsparen (siehe Tabelle unter Besonderheiten) (+++)
  • Startguthaben zum Girokonto ohne den bei anderen Banken üblichen Gehaltseingang (++)
  • Keine Filialen oder Beratung vor Ort möglich (-)
  • Große Bargeldbeträge können am Schalter der Commerzbank abgeholt werden (z.B. für Gebrauchtwagenkauf) (++)
  • Tolles Onlinebankingsystem mit persönlichen Finanzmanager (elektonisches Haushalstbuch, weitere Infos hier(++)
  • Zahlungen per Google Pay möglich (bietet bisher kaum eine Bank in Deutschland) (++)

Fazit: Nich in jedem Bereich der Testsieger, aber das insgesamt beste Gesamptpaket. Ein sehr gutes Girokonto für jeden Anwendungsbereich. Besonders die Kooperation mit der Commerzbank hat uns gut gefallen und die sonst üblichen Schwächen einer Direktbank (keine Filialen und somit keine Möglichkeit Geld einzuzahlen) ausgeglichen.

Das Konto lässt sich ideal als Zweitkonto (z.B. als Haushaltskonto), aber ebenfalls problemlos als Hauptkonto nutzen.

Copyright 2015 udongo.de all rights reserved