Logo Udongo.de

Girokonto Consorsbank

Kostenloses Girokonto der Consorsbank

Consorsbank-GirokontoDie Direktbank Cortal Consors hat sich vor wenigen Monaten in Consorsbank umbenannt. Die Optik des Logos und der Bank haben sich verändert, nicht jedoch die guten Produkte.

Angefangen hat die Bank mit der Verwaltung von Depotkonten. Das kostenlose Girokonto wird erst seit 2014 angeboten. Um dennoch schnell Neukunden vom eigenen Angebot überzeugen zu können, bot die Consorsbank anfangs sehr gute Konditionen an.

Kunden der Consorsbank können u.a. mit der kostenlosen VISA Karte in Deutschland und der €-Zone gebührenfrei Bargeld abheben. Leider wurde inzwischen eine Fremdwährungsgebühr auf Kartenzahlungen und Abhebungen eingeführt. Besser geeignet für den Einsatz im Ausland ist somit das Girokonto der DKB.

 

Consorsbank Girokonto - die wichtigsten Daten zusammengefasst

Girokonto Empfehlung Bewertung: 2-  Konto eröffnen
   
Kontoanbieter Cortal Consors Girokonto
Kontogebühr 0€ - Kostenlose Kontoführung auch ohne Geld- bzw. Gehaltseingang
Bankkarte EC Karte V-Pay
0€ - Kostenlose EC Karte (V-Pay)
2. Bankkarte 0€ - Zweite Bankkarte ebenfalls kostenlos
Kreditkarte VISA Kreditkarte
0€ - VISA Kreditkarte classic
2. Kreditkarte
0€ - Partnerkarte ebenfalls kostenlos
Zahlung in Fremdwährung

1,75% - Nur bei Zahlung in einer anderen Währung als €. (Kreditkarten ohne Fremdwährungsgebühr)

 

Kostenlos abheben

 

Kostenlos abheben

in Deutschland 0€ - An allen ca. 50.000 Automaten mit VISA Zeichen (ca. 90% aller Geldautomaten)
in Europa 0€ - An allen Automaten mit VISA Zeichen (1,75% bei Fremdwährung)
Rest der Welt 1,75% - An allen Automaten mit VISA Zeichen (1,75% bei Fremdwährung)

 

Zinssätze

 

Zinssätze

Guthabenzins 0% - Keine Guthabenverzinsung
Tagesgeld 0,6% - Der Zinssatz wird Kunden für bis zu ein Jahr garantiert (zum Tagesgeld Konto)
Dispokredit 7,75%
Geduldete Überziehung 7,75%

 

Sonstiges

 

Sonstiges

Prämie / Startguthaben Nein - Startguthaben pausiert
TAN-Verfahren mTAN, eTAN - eTAN-Generator kostenlos zur Kontoeröffnung. Keine HBCI Unterstütung. Alle TAN-Verfahren hier erklärt
Besonderheiten
  • Größere Geldbeträge (1.000€ bis 25.000€) können kostenlos in den Filialen der Reisebank abgehoben werden
Bewertung

1. Konditionen: Girokonto Empfehlung 2. Bargeldversorgung: Girokonto Empfehlung 3. Sonstiges: Girokonto Empfehlung

  1. Keine Kontoführungsgebühr und faire Konditionen.
  2. Neben der DKB und die beste Bargeldversorgung. An fast allen Geldautomaten in Deutschland kann kostenlos abgehoben werden. Mehr bietet niemand.
  3. Vorteilhaft ist die Möglichkeit Großbeträge in den Filialen der Reisebank abzuheben. Nicht alle Direktbanken bieten bei solchen Anliegen Hilfe an. Die 10cent Gutschrift je Kartenzahlung sind ein nettes Extra.
Tel. Consorsbank
0911 - 369 90 00
Zum Anbieter Konto eröffnen

Bewertung Girokonto Consorsbank

Die Consorsbank bietet ihr Girokonto kostenlos an. Auch ohne einen festen Gehalts- oder Geldeingang fällt keine Kontoführungsgebühr an. Die Konditionen der Bank sind recht gut. Der Zinssatz des Dispositionskredites ist einer der günstigsten in Deutschland.

Es empfiehlt sich ebenfalls ein Tagesgeldkonto bei der Consorsbank zu eröffnen. Der angebotene Zinssatz ist recht fair und außerdem garantiert die Bank diesen für mindestens 12 Monate nach der Kontoeröffnung.

Kostenlos Geld abheben

Die Consorsbank hat keine eigenen Filialen oder Geldautomaten. Die Bank ist daher eine Kooperation mit dem Kreditkartenanbieter VISA eingegangen. Kunden der Bank können daher in Deutschland an allen Geldautomaten mit VISA Zeichen kostenlos Geld abheben. Dieses Extra ist ein gewaltiger Vorteil, da über 90% der Geldautomaten in Deutschland "VISA fähig" sind. Kunden der Consorsbank sind daher an keine Bank gebunden, sondern können bei fast allen Sparkassen, Volksbanken und Privatbanken gebührenfrei Geld abheben.

Im Ausland gilt ebenfalls die Gebührenbefreiung. Sämtliche Automaten mit VISA Logo können genutzt werden. In manchen Ländern können Automatenbetreiber Zusatzgebühren verlangen. Dies ist nicht die Regel, kommt aber immer mal wieder vor. In diesen Fällen müsste man den Geldautomaten wechseln. Die DKB ist die einzige Bank in Deutschland, die sogar diese Fremdgebühren erstattet.

Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühr wurde abgeschafft

Ein besonderes Extra war die fehlende Fremdwährungsgebühr der Kreditkarte. Die meisten Kreditkartenanbieter verlangen eine "Wechselgebühr", falls mit der Karte in einer ausländischen Währung bezahlt wird. Die Fremdwährungsgebühr liegt bei den meisten Karten zwischen 1% und 1,75%. Bei der Consorsbank gab es diese Gebühr bis zum 05.12.15 nicht. Inzwischen verlangt leider auch die Consorsbank eine Fremdwährungsgebühr, warum wir als Kreditkarte für den Urlaub bzw. die Reise inzwischen das kostenlose Angebot von N26 vorziehen würden.

Die Consorsbank verlangt inzwischen (im Gegensatz zur DKB, comdirect oder Norisbank) selbst bei Abhebungen in einer anderen Währung als dem Euro die Fremdwährungsgebühr. Das Consorsbank Girokonto hat somit nicht nur einen großen Vorteil verloren, sondern noch einen Nachteil im Vergleich mit der direkten Konkurrenz hinzu bekommen.

Reine Direktbank ohne Filialen

Die Consorsbank ist eine reine Direktbank. Wer eine Bank mit Filialen sucht, der sollte sich unseren Kontenvergleich ansehen.

In Zeiten des ausgereiften Online-Bankings halten wir Filialen für nicht mehr besonders wichtig. Das Callcenter der Consorsbank ist außerdem fast durchgängig (7.00 bis 22.30) zu erreichen und war zumindest bei unseren Nachfragen bisher immer sehr kompetent.

Vor- und Nachteile des kostenlosen Girokontos zusammengefasst

  • Keine Kontoführungsgebühr auch ohne Geld- bzw. Gehaltseingang (+++)
  • In allen Ländern mit dem Euro als Landeswährung kostenlos Geld abheben (++)
  • In Deutschland stehen Kunden ca. 90% aller Geldautomaten (auch die der meisten Sparkassen und Volksbanken) kostenlos zur Verfügung. (+++)
  • Gute Erreichbarkeit des Callcenters (Mo - Fr 7.00 bis 22.30 und Sa - So 9.00 bis 20.00) (++)
  • Keine Filialen oder Beratung vor Ort möglich (-)
  • Geldbeträge von 1.000€ bis 25.000€ können in Filialen der Reisebank abgehoben werden. (+)

 

Fazit:

Das Girokonto der Consorsbank bietet vergleichsweise gute Konditionen. Die Direktbank überzeugt besonders durch die Kreditkarte, mit der man sich Gebühren fürs Geld abheben in Deutschland und sparen kann. Kunden der Consorsbank sind an keine spezielle Automatengruppe (z.B. cashgroup) gebunden, sondern können an jedem Geldautomaten mit VISA Zeichen (fast 90% in Deutschland) kostenlos Geld abheben.

Als "Allroundkonto" hat jedoch die Comdirect die Nase klar vorn, da es bei dieser Direktbank für Kunden eine Möglichkeit gibt kostenlos Bargeld einzuzahlen und Großbeträge abzuheben. Dennoch bietet die Direktbank Consorsbank ein insgesamt gutes Girokonto mit nur leichten Schwächen an, auch wenn sich das Angebot in den letzten Monaten leider etwas verschlechtert hat (Kein Startguthaben mehr und Einführung Fremdwährungsgebühr bei Kartenzahlungen und Abebungen)

Copyright 2015 udongo.de all rights reserved