Logo Udongo.de

Rabo Bank Tagesgeldkonto

Tagesgeldkonto der niederländischen Rabo direct Bank

Rabo TagesgeldDie Direktbank RaboDirect gehört zur Rabobankgruppe, welche der größte Finanzdienstleister in Holland ist und in 48 Ländern Niederlassung betreibt.

Direkt nach der Einführung stand das Tagesgeldkonto der Rabobank im Tagesgeldvergleich ganz oben. Zinssenkungen in kurzen Abständen sorgten jedoch für Unmut bei einigen Sparern. Aktuell liegt der Zinssatz bei nur noch 0,1%.

Ab und zu bietet RaboDirect einen Extrazins für Neukunden bzw. für neue Gelder bei Bestandskunden. Somit können Kunden sich immer mal wieder über höhere Zinssätze freuen.

 

RaboDirect Tagesgeldkonto - die wichtigsten Daten zusammengefasst

Tagesgeld BewertungBewertung: 3
Konto eröffnen
   
Kontoanbieter RaboDirect
Zinssatz Tagesgeld

0,1%- Der Zinssatz liegt bei 0,1% für Neukunden und Bestandskunden.

Zinsgarantie

Nein - Keine Zinsgarantie beim Tagesgeldkonto von RaboDirect

Zins für maximal

0,10% - Beträge bis 75.000€ werden mit 0,10% verzinst

Zinssatz Bestandskunden

0,10% - Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden der Rabo direct Bank

Zinstermine

Monatlich - Die Zinszahlung erfolgt monatlich

Sicherheit

Sicherheit

Gesetzliche Einlagensicherung

Die Direktbank RaboDirect ist Mitglied in der gesetzlichen Niederländischen Einlagensicherung.
Die niederländische Einlagensicherung sichert Einlagen in derselben Höhe ab wie die gesetzliche deutsche Einlagensicherung: Bis 100.000 Euro pro Person sind zu 100 Prozent abgesichert.
Zusätzliche Sicherung
Rabobank hat keine Aktionäre. Die Rabobank ist ein Verbund genossenschaftlicher Banken.

Sonstiges

Sonstiges

Prämie / Startguthaben Nein
Besonderheiten
  • Monatliche Zinszahlung. Die meisten anderen Anbieter von Tagesgeldkonten schreiben die Zinsen nur einmal im Jahr gut.
  • Kostenlose eTan-Generator (Digipass) zur Eröffnung des Tagesgeldkontos
Tel. Rabo direct
0800 / 7226 100
Zum Anbieter Konto eröffnen

Bewertung des Tagesgeldkontos der Rabobank

Die Direktbank RaboDirect bietet einen insgesamt guten Zinssatz an. Wir finden es außerdem positiv, wenn eine Bank auf Lockangebote verzichtet und auch Bestandskunden den gleich hohen Zinssatz gewährt. Bei anderen Anbietern bricht der Zinssatz teilweise dramatisch ein, nachdem die Neukundenverzinsung ausgelaufen ist.

Bestandskunden profitieren sogar ebenfalls von bestimmten Zinsaktionen. Teilweise wurde eine Prämie auf höhere Einzahlungen gewährt und die Rabo Bank bietet immer wieder erhöhte Zinssätze für Neukunden und auch Bestandskunden, wenn diese neues Geld überweisen. Bei den meisten anderen Banken profitieren ausnahmslos Neukunden von Prämien und Aktionen. RaboDiret ist in dieser Hinsicht deutlich fairer zu seinen Bestandskunden als andere Banken und Anbieter von Tagesgeld.

Häufige Zinssenkungen belasten das Produkt

Leider stand die Rabobank nur bei Markteintritt ganz oben im Tagesgeldkonto Vergleich und ist inzwischen durch häufige Zinssenkungen am Ende der Top 10 angekommen. Wir hoffen, dass sich die Konditionen zumindest auf diesem Niveau stabilisieren und empfehlen Kunden der Rabobank sicherheitshalber diese laufend zu überprüfen. Auf dem derzeitigen Zinsniveau können wir das Konto noch empfehlen, allerdings würden wir das Tagesgeldkonto der Consorsbank vorziehen.

Interessanter sind die Sparkonten RaboSpar30 und RaboSpar90. Bei beiden Konten muss das Geld für einen bzw. drei Monate fest angelegt werden. Der Vorteil ist die um 0,10% bzw. 0,20% höhere Verzinsung.

Wer sich gegen Zinssenkungen absichern möchte (zumindest für einige Monate), der sollte ein Tagesgeldkonto mit Garantie abschließen.

Vor- und Nachteile des Tagesgeldkontos zusammengefasst

  • Noch halbwegs fairer Zinssatz (+)
  • Monatliche Zinszahlung (+++)
  • Keine Zinsgarantie (+/-)
  • Keine Deutsche Einlagensicherung (-)
  • Zinssatz für Bestandskunden und Neukunden gleich hoch (++)
  • Anbieter hat schon sehr oft die Zinssätze gesenkt (--)