Logo Udongo.de

S Broker bietet Neukunden iPhone 6 als Prämie

 

s Broker iphone 6iPhone 6 als Prämie beim s Broker

Noch bis zum 11.01.2016 können Neukunden ein Depot beim s Broker eröffnen und als Prämie ein neues iPhone 6 geschenkt bekommen.

Zum Erhalt der Prämie müssen innerhalb der ersten 3 Monate nach Depoteröffnung 40 Trades ausgeführt werden. Die genauen Teilnahmebedingungen erklären wir in diesem Beitrag. Die genauen Konditionen zum Depot erhalten Sie unter "Informationen" (grüner Button) oder hier.

iPhone Aktion leider beendet: Aktuelle Prämien und Startguthaben zur Depoteröffnung hier

Interessantes Prämienangebot beim S Broker

Anbieter

Kosten

pro Monat

Ordergebühr (normal)

Beispiel für Gebühren.

Besonderheit

(Freitrades, Anmerkungen etc)

Details

(weitere Infos)

S Broker

0€*

Bestenfalls 9,48€ im außerbörslichen Handel

Xetra Handel ab 9,98€ zzgl. eventueller Fremdgebühren

  • iPhone 6 als Prämie möglich
  • Wechsel auf kostenloses Studentendepot später möglich
weitere Informationen
 

* Depot nicht bedingungslos kostenlos. Alle 3 Monate mindestens ein Trader oder Depotvolumen von mindestens 10.000€, ansonten 2,95€ im Monat

Wie erhält man die Prämie zum Depot?

Das iPhone6 muss man sich beim S Broker "ertraden" und bekommt es nicht direkt zur Depoteröffnung geschenkt. In den ersten 6 Monaten müssen 40 Trades ausgeführt werden. Am Ende der Woche, in der der vierzigste Trade ausgeführt wurde, wird das Telefon verschickt. Folgende Teilnahmebedingungen sind noch zu beachten:

  • Nur Neukunden können an dieser Aktion teilnehmen. Als Neukunde gilt jeder, der zum Zeitpunkt der Depoteröffnung mindestens sechs Monate kein Kunde beim S Broker war oder dort noch nie ein Depot hatte.
  • Bei den Trades muss ein "wirtschaftlich sinnvolles Anlageverhalten erkennbar" sein. Der S broker möchte also nicht, dass Personen 40 (wirtschaftlich) sinnlose Trades ausführen, nur um die Prämie zu erhalten.

Lohnt es sich das Depot wegen der Prämie zu eröffnen?

Nein, ein Depot sollte generell nicht nur wegen einer Prämie eröffnet werden. Wer jedoch sowieso in den nächsten Monaten Aktien oder andere Wertpapiere handeln möchte, für den kann das Angebot sehr interessant sein. Rechnerisch lassen sich Trades bereits für unter 10€ ausführen. Bei 40 Trades würden also im besten Fall Gebühren unter 400€ anfallen (außerbörslicher Handel und Volumina von maximal 1.600€). Als Belohnung würde man dafür ein iphone von Apple erhalten, welches aktuell deutlich über 600€ kostet.

Das Ausführen der Trades macht allerdings nur Sinn, wenn man wirklich Wertpapiere handeln möchte. Wer z.B. 40 mal je nur eine Aktie kauft würde aufgrund wirtschaftlich unsinnigen Verhaltens gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen (siehe oben). Im Idealfall möchte man in den nächsten Monaten sowieso einige Wertpapiertrades ausführen und belohnt sich zusätzlich mit dem iPhone 6.

Ähnliche Beiträge:

Copyright 2015 udongo.de all rights reserved