Logo Udongo.de

N26 Businesskonto

Kostenloses Smartphone Businesskonto von N26

N26 GeschäftskontoN26 (ehemals number26) wurde 2013 in Berlin gergründet und trat mit den ehrgeizigen Ziel an den Bankenmarkt zu revolutionieren.

Inzwischen besitzt N26 eine eigene Banklizens, ist in zahlreichen Ländern tätig und bietet viele innovative Bankprodukte an.

Erst seit kurzem wird auch ein kostenloes Businesskonto für Selbständige und Freiberufler angeboten. Das Konto lässt sich in wenigen Minuten komplett online eröffnen und es fallen weder Buchungskosten noch eine Kontoführungsgebühr an. Eine Business MasterCard und eine Bankkarte (Maestro) gibt es kostenlos zum Geschäftskonto.

Wir haben uns das Businesskonto angesehen, nennen die Konditionen und gehen auf die Stärken und Schwächen ein.

Achtung: Man kann nur ein Konto bei N26 führen. Entweder das N26 Privatkonto oder das hier vorgestellte Geschäftskonto!

 

N26 Businesskonto - Die Konditionen des Kontos im Detail

Geschäftskonto Bewertung Bewertung: 2+
Konto eröffnen
   
Kontoanbieter N26 Businesskonto
Kontogebühr 0€ - Beim N26 Geschäftskonto "N26 Business" fällt keine Kontoführungsgebühr an
Kostenloses Geschäftskonto Ja - Bedingungslos kostenlos
Bankkarte
0€ - Kostenlose EC-Karte (Maestro) zum Businesskonto
Kreditkarte
0€ - Kostenlose (Debit) MasterCard Business mit 0,1% Cashback auf Kartenzahlungen
Filialen
Nein - Direktbank ohne eigene Filialen
Geld abheben 0€ - 3 mal im Monat an allen Automaten mit MasterCard Zeichen (90% aller Automaten in D) kostenlos. Mit Geldeingang > 1.000€ 5 kostenlose Abhebungen
Mögliche Kontoinhaber

Nur Selbständige und Freiberufler. Konto wird auf eigenen Namen geführt.

 

Buchungskosten

 

Buchungskosten

Beleglose Buchung
0€ - Keine Kosten für sämtliche beleglose Buchungen
Beleghafte Buchung
Nein - Beleghafte Buchungen (z.B. Einreichung Überweisungsbeleg per Post) nicht möglich
Geld einzahlen
1,5% - Geld an Supermarktkassen wie z.B. bei Rewe aufs Konto einzahlen (Details hier). Insegesamt 100€ je Monat kostenlos, danach 1,5% Gebühr.

 

Zinssätze und Kreditlinien

 

Zinssätze

Guthabenzins 0% - keine Guthabenverzinsung auf dem Girokonto
Tagesgeld Nein
Kreditlinie (Dispo)
8,9%
Geduldete Überziehung 8,9%

 

Sonstiges

 

Sonstiges

Prämie / Startguthaben Nein - N26 bietet (aktuell) keine Prämie zur Kontoeröffnung
"Schnittstellen" Nein - Transaktionen können im CSV-Format heruntergeladen werden
Besonderheiten
  • Smartphone für Kontoeröffnung notwendig
  • Kostenloses Business Kreditkarte zum Geschäftskonto
Bewertung

1. Konditionen: Geschäftskonto Test 2. Buchungskosten: Geschäftskonto Test 3. Sonstiges: Geschäftskonto Test

  1. Kostenloses Geschäftskonto für Einzelunternehmer (Selbständige) und Freiberufler.
  2. Keine Kosten für beleglose Buchungen.
  3. MasterCard Business kostenlos zum Konto. 0,1% Cashback bei Kartenzahlung. Smartphone für Kontoeröffnung und TAN-Erzeugung notwendig. N26 hat keine Filialen, aber bietet begrenzte Einzahlung von Bargeld an.
Tel. N26
 +49 30 364 286 880
Geschäftskonto
Konto eröffnen

Wer kann das Geschäftskonto von N26 eröffnen?

Das Geschäftskonto von N26 kann nur für Selbständige und Freiberufler eröffnet werden. Der Kontoname lautet auf den Namen der Person. Firemenbezeichnungen wie z.B. "Computerhandel XY" sind als Kontoname nicht möglich.

Außerdem kann das Businesskonto nicht für Gesellschaftsformen wie z.B. GmbH, UG, GbR, OHG, Limited oder als Gemeinschaftskonto eröffnet werden. Wer eine kostenloses Geschäftskonto für diese Gesellschaftsformen sucht, sollteaus dem Geschäftskonto Vergleich ein anderes Konto auswählen.

Das N26 Businesskonto kann man ebenfalls nicht eröffnen, wenn man bereits ein Privatkonto bei der Direktbank führt. Man hat dann zumindest die Möglichkeit sein Privatkonto in ein Geschäftskonto umzuwandeln und müsste sich später bei einer anderen Bank ein neues privates Girokonto eröffnen.

 

Was bietet das Geschäftskonto von N26?

Das Kontoangebot für Selbständige und Freiberufler bietet in etwa die selben Leistungen wie das private Girokonto. Somit fällt keine Kontoführungsgebühr an und es entstehen keine Kosten für beleglose Buchungen, was bei den meisten Geschäftskonten üblich ist.

Außerdem erhält man eine kostenlose Maestro Karte und eine MasterCard zum Konto. Bei der MasterCard handelt es sich um eine Debitcard, d.h. Zahlungen werden sofort dem Konto belastet und man hat keinen Kreditrahmen wie bei einer echten Kreditkarte. Mit der MasterCard kann man außerdem kostenlos Geld abheben. Inzwischen begrenzt N26 jedoch die Anzahl an kostenlosen Abhebungen für Privat- und Geschäftskunden.

 

Kostenlose Abhebungen Im Monat als Kunde von N26

Land Deutschland  
Ausland in Euro 
Abhebung In Fremdwährung 
Anzahl kostenloser Abhebungen p.M. 3 unbegrenzt unbegrenzt, (aber 1,7% Gebühr bei Fremdwährung)

Für die meisten Personen werden die Abhebungen in Deutschland am Interessantesten sein. Als Kunde von N26 kann man an sämtlichen Geldautomaten mit MasterCard Zeichen (über 90% aller Geldautomaten in Deutschland) kostenlos abheben. Die Anzahl der kostenlose Abhebungen ist jedoch auf drei im Monat begrenzt. Wer jedoch mindestens zwei Monate in Folge Geldeingänge von mindestens 1.000€ auf seinem Geschäftskonto hatte, darf sogar fünf mal im Monat kostenlos Geld abheben.

Überweisungen, Lastschriften und Daueraufträge sind selbstverständlich immer kostenlos.

Wofür ist die Maestro Karte zum Businesskonto

Die normale Bankkarte bietet keine Extras wie die kostenlose MasterCard Business. Mit ihr kann man z.B. auch nicht kostenlos Geld abheben. MasterCard (Kreditkarten) werden jedoch nicht von allen Händlern und Geschäften akzeptiert, so dass die Maestro-Karte dann eventuell weiterhelfen kann. Bei N26 heisst es jedoch, dass die MasterCard Business nur für geschäftliche Zahlungen genutzt werden darf.

Die Maestro Karte (also die normale Bankkarte) soll dagegen für private Zahlungen genutzt werden.

Geschäftskonto sofort online eröffnen

Ein großer Vorteil von N26 ist die sehr schnelle Kontoeröffnung, die nicht nur beim Privatkonto, sondern auch beim Geschäftskonto möglich ist. Das Geschäftskonto lässt sich in wenigen Minuten komplett online eröffnen. Das Haus muss weder für das Postident-Verfahren verlassen werden, noch müssen Unterlagen in Papierform an die Bank zurückgeschickt werden.

Die schnelle Kontoeröffnung beim Privatkonto (gleicher Ablauf wie beim Geschäftskonto) haben wir bereits 2016 hier getestet.

Wer N26 nicht kennt und aufgrund der reinen online Kontoeröffnung ein ungutes Gefühl hat, sollte wissen, dass es sich bei dem Unternehmen um eine Deutsche Bank handelt, die strengen Auflagen unterliegt. Die Produkte und das Banking sind sehr innovativ und man muss sich sicherlich etwas umstellen, wenn man bisher nur bei einer Sparkasse oder Filialbank Kunde war. Dennoch sollte man im Hinterkopf haben, dass man bei einer klassischen Bank oder Sparkasse kein kostenloses Geschäftskonto erhält.

Vor- und Nachteile vom N26 Businesskonto

  • Kostenloses Geschäftskonto nur für Selbständige und Freiberufler (+++)
  • Sämtliche beleglose Buchungen kostenlos (++)
  • Kostenlose MasterCard Business und Maestro Karte zum Konto (+)
  • Kontoeröffnung und Nutzung nur mit Smartphone möglich (-)
  • Möglichkeit z.T. kostenlos und ansonsten vergünstigt Bargeld einzuzahlen (allerdings nur bei Supermärkten hier) (+)

Fazit: Das N26 Businesskonto ist ein insgesamt gutes Angebot für Selbständige und Freiberufler die Kosten für ihre geschäftliche Bankverbindung vermeiden wollen. Das Geschäftskonto ist allerdings nicht zu empfehlen, wenn man häufiger Geld einzahlen muss.

Aufgrund der fehlenden Kosten und der schnellen Kontoeröffnung kann man das Angebot relativ unkompliziert testen. Wem das Konto zu "modern" ist, der findet im Geschäftskonto Vergleich viele andere Angebote, jedoch sind nur die wenigsten Geschäftskonten wirklich komplett kostenlos. Von Filialbanken oder Sparkassen wird übrigens überhaupt kein kostenloses Geschäftskonto mehr angeboten, selbst wenn man bestimmte Bedingungen, wie z.B. einen hohen Geldeingang oder ein hohes Durchschnittsguthaben erfüllt.

Eine sehr gute  -und ebenfalls komplett kostenlose - Alternative bietet die Fidor Bank. Das Geschäftskonto der Fidor Bank, kann anders als das Konto von N26 auch für Gesellschaftsformen wie z.B. eine GmbH, UG, GbR oder Limited eröffnet werden. Wer bereits jetzt mit der Gründung einer UG oder einer anderen Gesellschaftsform liebäugelt, müsste dann später nicht die Bank wechseln, sondern kann bei der Fidor Bank seine Kontonummer beibehalten.

Ähnliche Beiträge:

Copyright 2015 udongo.de all rights reserved