Logo Udongo.de

ING Tagesgeldkonto

Tagesgeldkonto der ING

DiBa TagesgeldkontoDie Direktbank ING (früher ING DiBa) ist eine der bekanntesten Direktbanken in Deutschland. Das Tagesgeldkonto der Bank wird unter dem Namen "Extrakonto" vermarktet und bereits seit einigen Jahren angeboten.

Neukunden erhalten für 4 Monate einen Zinssatz von 0,25% für Sparbeträge bis maximal 50.000€. Nach den 4 Monaten sinkt der Zinssatz auf das Niveau der Bestandskunden, welches aktuell bei nur noch 0,01% liegt.

 

ING Tagesgeldkonto - die wichtigsten Daten zusammengefasst

Diba TagesgeldBewertung: 3
Konto eröffnen
   
Kontoanbieter ING DiBa Tagesgeldkonto
Zinssatz Tagesgeld

0,25%- Zinssatz gilt für Neukunden (Mind. seit 12 Monaten kein Tagesgeldkonto bei der ING)

Zinsgarantie

4 Monate - Die ING garantiert den Zinssatz für 4 Monate

Zins für maximal

50.000€ - Beträge darüber hinaus werden mit 0,01% verzinst.

Zinssatz Bestandskunden

0,01% - Tagesgeldkonten von Bestandskunden werden mit 0,01% verzinst

Zinstermine

Jährlich - Die Zinszahlung erfolgt jährlich am 31.12.

Sicherheit

Sicherheit

Gesetzliche Einlagensicherung

Die vom Gesetz vorgeschriebene Grundabsicherung von maximal 100.000 Euro pro Person wird durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) abgedeckt.
Zusätzliche Sicherung
Die ING ist zusätzlich Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.

Sonstiges

Sonstiges

Prämie / Startguthaben Nein - Aktuell wird keine Prämie bzw. Startguthaben zum Tagesgeldkonto angeboten
Besonderheiten  Keine Postident notwendig. Eröffnung und Legitimationsprüfung sofort online per Video Call möglich. (siehe hier)
Tel. ING
069 / 50 500 105
Zum Anbieter Konto eröffnen

Bewertung des Tagesgeldkontos der ING

Die ING bietet ihr Tagesgeldkonto bereits seit einigen Jahren an. Leider wurde der Zinssatz für Bestandskunden inzwischen stark abgesenkt, so dass nur noch Neukunden einen fairen Zinssatz erhalten.

Des Weiteren bietet die ING in einem guten Service und der Möglichkeit das Tagesgeldkonto auch für Kinder bzw. Jugendliche zu eröffnen. Bei vielen anderen Anbietern von Tagesgeldkonten ist eine Eröffnung nur für Volljährige möglich. Spareinlagen auf dem Tagesgeldkonto der ING sind bis maximal 100.000€ über den die deutsche Einlagensicherung abgesichert, was ein Vorteil zu einigen anderen Angeboten darstellt.

Ein insgesamt noch gutes Tagesgeldkonto, bei dem es aufgrund des aktuellen Zinsumfelds leider ebenfalls zu einigen Zinssenkungen kam. Nach dem Auslaufen der Neukundenkonditionen sollte man jedoch ein anderes Tagesgeldkonto zum Sparen nutzen.

Zinssatz gilt bei der ING für bis zu 50.000€

Einen großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz bietet die ING Kunden, die größere Beträge auf einem Tagesgeldkonto parken wollen. Viele andere Banken bieten ihre Neukundenzinssätze nur für Beträge bis maximal 20.000€ an. Bei der online Bank ING werden dagegen Beträge von bis zu 50.000€ auf dem Tagesgeldkonto gut verzinst.

Zu erst gilt der Neukundenzinssatz für diesen Betrag und danach jedoch nur noch der Zinssatz für Bestandskunden. Leider liegt der Zinssatz für Bestandskunden bei nur noch 0,01%, sodass nach dem Auslaufen der kurzen Ziinsgarantie ein neues Tagesgeldkonto gesucht und eröffnet werden sollte.

Bei größeren Summen empfehlen wir sowieso diese auf mehrere Tagesgeldkonten aufzuteilen, um nicht die Grenzen der Einlagensicherung zu überschreiten.

Vor- und Nachteile des Tagesgeldkontos zusammengefasst

  • Attraktiver Zinssatz für Neukunden (+++)
  • Kann auch für Minderjährige (ab Geburt) eröffnet werden (+++)
  • Zinsgarantie von 4 Monaten (+/-)
  • Deutsche Einlagensicherung (++)
  • Zinssatz für Bestandskunden nur leicht geringer als für Neukunden (+/-)
  • Eröffnung des Tagesgeldkontos direkt online und ohne Postident möglich (++)

Copyright 2015 udongo.de all rights reserved