Logo Udongo.de

Kostenlose Girokonten für Azubis

 

Ausbildungskonto

Keine Gebühren für Auszubildende und Berufsschüler

Nicht alle Banken und Sparkassen bieten Auszubildenden ein kostenloses Girokonto an. In unserem Vergleich stellen wir Dir daher nur Konten vor, die komplett kostenlos angeboten werden.

In einigen Fällen werden Azubis sogar mit Prämien und Starguthaben umworben. Die Banken wollen sich die Gutverdiener der Zukunft als Kunden sichern. Wir zeigen Dir, bei welcher Bank sich die Kontoeröffnung wirklich lohnt.

Jugendliche unter 18 Jahren können nur mit der Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter (Eltern) ein Konto eröffnen. Wer mindestens 18 Jahre alt ist, kann die Kontoeröffnung alleine und teilweise direkt online durchführen.

Kostenlose Konten für Azubis im Vergleich

Anbieter
Preis EC-Karte Automaten* Besonderheiten Details
Norisbank 0€

Maestro EC Karte 0€

MasterCard Kreditkarte 0€

 9.000
  • Einzahlungsautomaten der Deutschen Bank können kostenlos genutzt werden
  • In Deutschland bei Cashgroup (z.B. Deutsche Bank, Commerzbank usw.) kostenlos abheben
  • Im Ausland kostenlos Geld abheben mit MasterCard
  • Konto erst ab 18 Jahre

Informationen

zum Anbieter

 

Comdirect

0€

V Pay Bankkarte 0€

VISA Kreditkarte 0€

9.000
  • Geld (auch Hartgeld) 3x p.a. kostenlos einzahlen bei der Commerzbank
  • Im Ausland kostenlos Geld abheben
  • Kontoeröffnung erst ab 18 Jahre

Informationen

zum Anbieter

DKB

0€

Maestro EC Karte 0€

VISA Kreditkarte0€

50.000
  • Weltweit kostenlos Geld abheben
  • Girokonto auch für Minderjährige, wenn die Eltern Kunden der DKB sind / werden

Informationen

zum Anbieter

ING DiBa

0€

Maestro EC Karte0€

VISA Kreditkarte 0€

50.000
  • Studentenkonto der ING DiBa
  • In Deutschland und Euro-Zone an fast allen Automaten kostenlos Geld abheben

Informationen

zum Anbieter

1822direkt
 
0€ 

Maestro EC Karte0€

VISA Kreditkarte 0€ 

24.000
  • Tochterunternehmen der Frankfurter Sparkasse
  • Kreditkarte nur bis 26 Jahre kostenlos (danach 29,90€ im Jahr)
  • Kostenlos Geld abheben an allen Sparkassen Geldautomaten
  • 150€ Prämie möglich (3 Monate mindestens 500€ Gehaltseingang notwendig)

Informationen

zum Anbieter

Filialbanken mit kostenlosen Girokonten für Azubis
 Commerzbank 0€ 

Maestro EC Karte0€

VISA Kreditkarte 0€ 

9.000 
  • Online Kontoeröffnung nur von Personen über 18 (sonst mit Eltern in den Filialen)
  • Bis 30 Jahre kostenlos, danach nur mit Geldeingang über 1.200€ im Monat
  • Kreditkarte kostenlos zum Konto bei Gehaltseingang über 300€
  • Konto ab 7 Jahre möglich

Informationen

zum Anbieter

Postbank 0€ 

 V Pay Bankkarte0€

VISA Kreditkarte 29€

9.000
  • Kreditkarte nur im ersten Jahr kostenlos
  • Keine Kontogebühr bis 22 Jahre oder als Azubi bzw. Student
  • Konto kann bereits ab 12 Jahre eröffnet werden

Informationen

zum Anbieter

 
Deutsche Bank 0€ 

Maestro EC Karte0€

MasterCard Kreditkarte 39€ 

9.000
  • Kreditkarte recht teuer für ein Konto für Auszubildende
  • Deutsche Bank hat einige Filialen und Partnerbanken im Ausland (siehe hier)
  • Ab 30 kein kostenloses Girokonto mehr möglich
  • Konto ab 7 Jahre möglich

Informationen

zum Anbieter

Santander Bank ab 0€

Maestro EC Karte0€

VISA Kreditkarte 0€

2.900
  • Bestes kostenloses Zweitkonto einer Filialbank
  • 0,1% Verzinsung auf Konto
  • Sehr gute Kreditkarte kostenlos zum Girokonto
  • Inzwischen Geldeingang von mindestens 1.200€ notwendig!

Informationen

zum Anbieter

Targobank 0€

V Pay Bankkarte0€

VISA Kreditkarte ab 0€

2.900
  • Kontoeröffnung ab 14 Jahre

Informationen

zum Anbieter

HypoVereinsbank
 
 0€

 Maestro EC Karte0€

MasterCard Kreditkarte ab 0€

9.000 

 

Informationen

zum Anbieter

 

* Die Zahl gibt die Anzahl an Geldautomaten in Deutschland an, an denen Kunden der jeweiligen Bank in Deutschland kostenlos abheben können. Die Consorsbank hat z.B. keine eigenen Geldautomaten. Die Bank erlaubt es Kunden jedoch an fast allen Geldautomaten in Deutschland kostenlos Geld abzuheben und übernimmt die Abhebegebühren bzw. das Interbankengeld. Eventuell fallen zusätzliche Fremdgebühren an, was bisher jedoch die Ausnahme ist.

Filialbank oder Direktbank?

Vor der Kontoeröffnung stellt sich die Frage, ob man als Azubi eine Filialbank benötigt oder eine Direktbank ausreichend ist. Sehr viele Leute wickeln ihre Bankgeschäfte inzwischen online ab und benötigen keine Bankfilialen mehr.

Banken mit Filialen vor Ort haben jedoch den Vorteil, dass man bei ihnen (Münz)Geld einzahlen kann. Nur die Direktbanken Comdirect und Norisbank bieten hier eine ausreichende Lösung an, da Kunden bei den Konzernmüttern (Commerzbank bzw. Deutsche Bank) kostenlos Geld einzahlen können.

Direktbanken bieten sehr gute Konditionen

Die Direktbanken haben eine andere Kostenstruktur als Filialbanken. Aufgrund der eingesparten Geschäftsstellen und Mitarbeiter können die Onlinebanken Kunden bessere Konditionen bieten. In den meisten Fällen bieten die Direktbanken z.B. günstigere Dispozinsen an als Filialbanken oder Sparkassen.

In unserem Vergleich sieht man auch, dass nur die wenigsten Banken mit Filialen kostenlose Kreditkarten zum Konto anbieten. Von den Direktbanken bietet so gut wie jede Bank ihren Kunden eine Kreditkarte kostenlos an und dann oft mit vielen Extras, wie z.B. der Möglichkeit weltweit gebührenfrei Bargeld abzuheben.

Bestes Girokonto für Auszubildende

Ein bestes Girokonto für Azubis gibt es eigentlich nicht. Wie weiter oben angesprochen hängt die Wahl auch davon ab, ob man eine Filialbank oder eine Direktbank wünscht. Für sehr empfehlenswert halten wir das Girokonto der Norisbank, dass die Vorteile einer Direktbank - aber nicht deren Nachteile - hat.

Wem eine große Anzahl an Geldautomaten wichtig ist bzw. wer im In- und Ausland fast überall kostenlos Geld abheben möchte, der findet bei der DKB ein sehr gutes Konto.

Die Filialbanken bieten nur in wenigen Fällen eine Kreditkarte kostenlos an. Nach der Ausbildung oder ab einem gewissen Alter ist es auch oft vorbei mit der Befreiung von den Kontoführungsgebühren. Von den Filialbanken halten wir die Santander aktuell für die beste Bank für Auszubildende. Ein ähnlich gutes Angebot machen die Postbank und die Commerzbank.

Kombination aus Filialbank und Direktbank am besten für Azubis

Das beste Gesamtpaket erhalten Auszubildende, wenn sie zwei Konten eröffnen. Die Filialbanken schwächeln oft mit schlechteren Konditionen und kostenpflichtigen Kreditkarten, die man durch ein kostenloses Zweitkonto bei einer Direktbank ausgleichen kann. Auszubildende sollten eine Bank mit Filialen in ihrer Nähe wählen und können zusätzlich ein Direktbankkonto eröffnen.

Die Santander Bank bietet Kunden z.B. nur sehr wenige Geldautomaten, aber im Jahr leicht zu erhaltende 36€ als Prämie. Eröffnet man zusätzlich ein Girokonto bei der DKB oder der ING DiBa, so kann man an fast jedem Geldautomaten auf der Welt kostenlos Geld abheben, bekommt auf Wunsche ein kostenloses Wertpapierdepot eingerichtet und hat durch das Konto bei der Santander Bank zusätzlich einen Ansprechpartner und Filialen vor Ort. Inzwischen fordert die Santander Bank allerdings einen monatlichen Geldeingang von mindestens 1.200€ auf dem Girokonto, was sicherlich nur ein kleiner Teil der Azubis möglich ist.darstellen kann.

Ähnliche Beiträge:

Copyright 2015 udongo.de all rights reserved