Logo Udongo.de

Tagesgeldkonto mit Festzins

 

Festzins Tagesgeldkonto

Eine Zinsgarantie gibt Sicherheit

Die Zinsänderungen beim Tagesgeldkonto haben in den letzten Jahren zugenommen. Wer zumindest für einige Monate sicherstellen möchte, dass der Zinssatz seines Tagesgeldkontos sich nicht ändert, der sollte ein Tagesgeldkonto mit einer Zinsgarantie wählen.

Zumindest für einen Zeitraum von 4 bis 12 Monate sprechen die in der Tabelle genannten Anbieter von Tagesgeldkonten eine Garantie aus, während der keine Zinssenkung erfolgen darf.

Tagesgeldkonten mit Zinsgarantie

Anbieter

Zinssatz

Neukunde

Höchstanlage

(Max. Betrag für Zins)

Zinssatz

Bestandskunde

Sicherheit

Sicherungsfonds

Garantie

Zinsgarantie

Besonderheiten
(Prämie, Anmerkungen etc.)

zum Anbieter

(weitere Informationen)

Renault Bank 0,70% 500.000€ 0,35% Französicher Einlagensicherungsfonds "Fonds de Garantie des Dépôts" + Einlagen über 100.000€ Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V 5 Monate Tagesgeldkonto auch für Minderjährige

zum Anbieter

Informationen

ING DiBa Tagesgeldkonto

1,00% 50.000€ 0,01% Gesetzliche Einlagensicherung + Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V 4 Monate
Tagesgeldkonto auch für Minderjährige

zum Anbieter

Informationen

Consorsbank Tagesgeld

0,01% 100.000€ 0,05% Französicher Einlagensicherungsfonds "Fonds de Garantie des Dépôts" + Einlagen über 100.000€ Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V beendet
Tagesgeldkonto auch für Minderjährige

zum Anbieter

Informationen

Wüstenrot Tagesgeld 0,05% 20.000€ 0,05% Gesetzliche Einlagensicherung + Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V 4 Monate Tagesgeldkonto auch für Minderjährige

zum Anbieter

Informationen

Tagesgeld Aktionen - Bedingungen beachten!

Targobank Depotübertrag

2% 40.000€ ? Gesetzliche Einlagensicherung + Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V 12 Monate
Befristeter Zinssatz (Zinsgarantie)

zum Anbieter

Informationen

 

Welches ist das beste Tagesgeldkonto mit Zinsgarantie?

Die zur Großbank ABN Amro gehörende Direktbank Consorsbank bot Anlegern mit 12 Monaten die längste Zinsgarantie (6 Monate sicher und weitere 6 Monate bei Depoteröffnung + Anlage Sparplan oder Wertpapierkauf). Bei anderen Anbietern werden Zinssätze in der Regel nur maximal 4 Monate garantiert. 

Das Angebot der Consorsbank wurde inzwischen leider beendet bzw. hat die Bank ihren Zinssatz stark abgesenkt und die Zinsgarantie vom Markt genommen. Wir würden daher empfehlen ebenfalls im Tagesgeld Vergleich nach geeigneten Angeboten zu schauen. Aktuell bietet jedoch keine Bank eine längere Zinsgarantie als 5 Monate. Die längste Zinsgarantie bietet somit die Renault Bank mit 5 Monaten. Das Tagesgeldkonto bei der Renault Bank hat den Vorteil, dass Bestandskunden ebenfalls einen noch halbwegs guten Zinssatz erhalten.

Höhere Zinssätze durch einen Depotübertrag

Wer ein Wertpapierdepot besitzt und zur Targobank wechseln möchte, der kann für 12 Monate eine Verzinsung von 2% erhalten. Voraussetzung ist dabei, dass Wertpapiere im Gegenwert von mindestens  7.000€ zur Targobank übertragen werden. Das Wertpapierdepot der Filialbank wird ohne Depotführungsgebühren angeboten, wenn man das elektronische Postfach nutzt, wodurch ein Depotübertrag für Gelegenheitstrader sehr sinnvoll sein kann.

Die Targobank richtet Neukunden nach dem Depotübertrag ein Tagesgeldkonto ein, welches für 12 Monate mit 2% verzinst wird. Der Zinssatz gilt für maximal 40.000€ bzw. dem Wert der übertragenen Wertpapiere. Übertrag man z.B. Aktien, Fonds und andere Wertpapiere im Wert von 32.578€ zur Targobank, so erhält man den Aktionszins auf maximal 32.578€.

 

Ähnliche Beiträge:

Copyright 2015 udongo.de all rights reserved